Die  Zahnarztpraxis Deriks

                                                                                                                        Drs. Johannes Deriks

Über uns 

Philosophie

Unser Ziel ist ganz einfach: das bestmögliche für Ihre Zahn- und Mundgesundheit zu leisten und zu erreichen!

Der Patient steht bei uns im Mittelpunkt und soll so von uns behandelt werden wie wir es auch selber gern hätten. Nicht nur  als Patient, aber auch als Mensch, dem zugehört wird, in einer freundlichen und vertrauensvollen Atmosphäre.

Eine ausführliche und verständliche Beratung ist wichtiges Bestandteil unseres Behandlungskonzeptes. Wir berücksichtigen Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Fragen und nehmen uns Zeit für eine ausführliche Beratung und Aufklärung.

Der Behandlungsplan, sowie mögliche Behandlungsalternativen und der Behandlungsablauf werden ausführlich mit Ihnen besprochen. Sollten trotzdem noch Fragen offen sein, so sprechen Sie uns bitte an!

Qualität ist in der (Zahn)Medizin eine der wichtigste Aspekte. Auch für uns. Deshalb kommen bei uns in der Praxis nur qualitativ hochwertige, erprobte Materialien und Behandlungsmethoden zum Einsatz. Medizinische "Modetrends" machen wir nicht mit. Wir verlassen uns nur auf Materialien und Methoden, die in klinischen und wissenschaftlichen Langzeituntersuchungen erprobt worden sind und sich bewährt haben.

Beim Zahnersatz verlassen wir uns nur auf Qualität "Made in Germany" und arbeiten mit einem Labor vor Ort zusammen.

 

 

Behandlungskonzept

Um zu einem optimalen Behandlungsergebnis zu kommen, läuft unsere Behandlung immer nach einer klar definierten Behandlungsfolge ab.

  • Als neuer Patient haben Sie bei uns die Möglichkeit den Anamnesebogen sowie den Lage- und Anfahrtsplan herunterzuladen.
  • Beim ersten Termin fragen wir Ihnen nach Ihren Wünschen und Ihrem Anliegen und machen die Erstuntersuchung um einen umfassenden Überblick über ihre Mundgesundheit zu bekommen. In der Regel fertigen wir dann auch Röntgenaufnahmen an, um einen detaillierten Eindruck von ihren Zähnen, eventuell vorhandenen Füllungen, Kronen und Brücken und vom Zustand des Kieferknochens und den Zahnwurzeln zu bekommen. Ohne aktuelle, detailgetreue Röntgenbilder kann man unmöglich alle Erkrankungen im Zahn- und Kieferbereich erkennen, noch die Qualität der vorhandenen Füllungen, Kronen und Brücken verlässlich beurteilen.
  • Je nachdem wie ausführlich der Behandlungsbedarf ist, wird in einem zweiten Termin der Behandlungsplan und der Behandlungsablauf mit Ihnen besprochen und in Absprache mit Ihnen terminiert.
  • Sofern gewünscht, gesetzlich vorgeschrieben oder von Ihrer Versicherung/Beihilfestelle verlangt wird, erstellen wir Ihnen vor Behandlungsbeginn einen Therapie-/Kostenplan mit dem vor Behandlungsbeginn zu erwartenden Kosten.
  • Nach Abschluss der Behandlung nehmen wir Ihnen, wenn gewünscht, in unser  Prophylaxe-/Recallprogramm auf. Sie werden dann automatisch mittels Postkarte an Ihren Vorsorge-bzw. Prophylaxetermin erinnert. Sie brauchen dann nur noch anzurufen für einen Termin. So kann Ihnen dann auch der Eintrag im Bonusheft nicht verloren gehen!